Tod und Leben – Literarischer Ostergruß 2013

Liebe Freunde der Literatur,

 

die Christenheit feiert in dieser Woche ihr großes Fest – Ostern. Erinnerung und Gedenken an Jesus Christus, der durch den Tod ins Leben gegangen ist.

 

 

Die nachfolgende Geschichte erzählt uns von einer besonderen Begegnung:

 

„Als ich mit einem Tibetaner im Gebirge im Schneesturm wanderte, sah ich einen Mann, der im Schnee den Abhang hinuntergestürzt war. Ich sagte: „Wir müssen hingehen und ihm helfen.“ Er erwiderte: „Niemand kann von uns verlangen, dass wir uns um ihn bemühen, während wir selber in Gefahr sind, umzukommen.“ „Immerhin,“ antwortete ich, „wenn wir schon sterben müssen, ist es gut, wir sterben, während wir anderen helfen.“ Er wandte sich ab und ging seines Weges. Ich stieg zu dem verunglückten Mann hinunter, hob ihn mühsam auf meine Schultern und trug ihn bergan. Durch diese Anstrengung wurde mir warm und meine Wärme übertrug sich auf den vor Kälte steifen Verunglückten. Unterwegs fand ich meinen früheren Begleiter im Schnee liegen. Müde, wie er war, hatte er sich niedergelegt und war erfroren.

Ich hatte einen Menschen retten wollen, aber ich rettete mich selbst.“

 

Autor unbekannt

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA
 

Foto: Gerd Taron

 

 

Täglich auferstehen

 

aus dem Grab unserer Mißgestimmtheiten

aus dem Grab unserer Resignation

aus dem Grab unserer Mutlosigkeit

aus dem Grab unserer Herzenshärte

und den tausend scheinbar

als sinnlos erfahrenen Situationen

aus unserer Müdigkeit und Trägheit

 

Theresia Hauser

 

 

Ich wünsche allen, dass die Osterfreude in Ihre Herzen kommt.  Lassen Sie das Osterlicht brennen für sich und ihre Mitmenschen.

 

Gesegnete Ostern wünscht Ihnen/Euch

 

Gerd Taron

 

Hier noch ein besonderer Veranstaltungshinweis:
Veranstaltungshinweis: Mittwoch, 03.04.2013 um 20:00 Uhr  – Literarisch-kulturelle Impressionen in Frankfurt-Bornheim, Alt Bornheim 32 (Interkulturelle Bühne)
Lesung mit Elke Elteste – Begleitet wird sie von dem hessischen Liedermacher und Musikproduzent Henning Strauch
Weitere Informationen, auch über den Verein „Lesen und Kultur für alle“ unter http://fundament-lesekultur.de/

Gerd Taron 

Taron-Antiquariat
Langstraße 30

65779 Kelkheim-Fischbach

Internet: www.gerdtaronantiquariat.wordpress.com

und

www.taron-antiquariat.de


E-Mail:
verkauf@taron-antiquariat.de 

Werbeanzeigen