Literarische-kulturelle Impressionen am 03.04. in Frankfurt-Bornheim

Mit Elke Elteste und Henning Strauch

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Felicitas Göbel (1. Vorsitzende des Vereins „Lesen und Kultur für alle“)

Der Verein „Lesen und Kultur für alle“ präsentierte wieder einmal einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend für Kulturinteressierte. Die 1. Vorsitzende des Vereins , Felicitas Göbel, begrüßte die Gäste.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

An diesem Abend, leider noch immer kein Frühlingsabend, stellte Elke Elteste ihren Roman „Andreas Ausbruch“ vor. Es soll ein amüsanter Roman auf 653 Seiten sein – er ist es! Elke Elteste präsentierte mit ihrem Odenwälder Humor eine amüsante Geschichte einer normalen (?) Familie mit 2 Kindern, einem Ehemann und natürlich einer Ehefrau.

 

Worum geht es? Die Tochter des Hauses, Lisa, bewirbt sich bei einer Casting-Firma im schönen Ruhrpott.-Städtchen Bottrop um eine Schauspielerrolle für einen Film in Los Angeles.

Und es wie es der Zufall so will, bekommt Lisa tatsächlich eine Nebenrolle für 6 Monate für einen Film in Hollywood. Als der Brief mit Flugticket und Hotelreservierung von der Casting-Firma bei der Familie eintrifft, herrscht große Aufregung.

Das Dorf, ein beschaulicher Ort im Odenwald, in dem sie leben, soll von dieser Sensation nichts wissen. Die Familie begibt sich sozusagen inkognito auf die große Reise.

In Los Angeles angekommen beginnen die großen Abenteuer. Mutter Andrea bewirbt sich um eine Arbeitsstelle, um ihre Tochter zur Seite zu stehen. Dies ist aber gar nicht so einfach. Eines Tages bekommt Andrea eine Einladung zu einem ungewöhnlichen Bewerbungsgespräch. Sie soll mit ihrer Familie das Haus eines bekannten Stars hüten. Das Haus steht zum Verkauf und es soll für einen möglichen Verkäufer. in Schuss gehalten werden.

Das Bewerbungsgespräch endet mit einem Malheur und doch wird Andrea zur großen Überraschung eingestellt. Es stellt sich heraus, dass das Anwesen einem gewissen Brad Pitt gehört. Und eines Tages kommt es zu einer wundersamen Begegnung zwischen Andrea und Brad Pitt. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachzulesen ist das alles im Buch „Andreas Ausbruch“, erschienen im Projekte-Verlag, ISBN 978-86034-999-5

Im Internet gibt es weitere Informationen unter: www.dreaming-of-brad-pitt.de

Das Buch kann auch direkt bei der Autorin Elke Elteste unter elteste-polland@web.de bestellt werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Elke Elteste im Gespräch mit Felicitas Göbel

Im zweiten Teil des Abends präsentierte Henning Strauch eine Auswahl seiner gefühlvollen Lieder, wie zum Beispiel „ der Main“, „haste siempre“ und „ nevertrain“.

Weitere Informationen über Henning Strauch im Internet unter

www.henning-music.de .

OLYMPUS DIGITAL CAMERA                                                       Henning Strauch                                         

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

                                               Henning Strauch und Elke Elteste

OLYMPUS DIGITAL CAMERAFelicitas Göbel umrahmt von Elke Elteste und Henning Strauch

                                       Alle Fotos und Text Gerd Taron

Das waren die literarisch-kulturellen Impressionen vom 03.04. – aber es geht weiter:

Am 01.05. ab 20:00 präsentieren literarische-kulturelle Impressionen ein eingefleischtes Autoren-PoetrySlam-Duo in der interkulturellen Bühne in Frankfurt-Bornheim, Alt Bornheim 32

Rainer Wüst, Autor, Kinderbuchautor und Poetry-Slamer in Einem hält eine „Szenische Lesung“ zu seinen Büchern „Die Sicht der Frau“ und „Die Sicht des Mannes“

und

Michael Meyer, Autor und Moderator mehrerer Poetry-Slams präsentiert „Piss-Pott-Das Leben ist (k)ein Kinderspiel“. Sein Erstlingswerk ist ein Buch mit Themen wie Liebe, Selbstzweifel, vom müde sein und Selbstaufgabe

Weitere Informationen über den Verein „Lesen und Kultur für alle“ findet man unter http://fundament-lesekultur.de/

Werbeanzeigen

Literarisch-kulturelle Impressionen am 03.04. – eine Vorschau

In Frankfurt-Bornheim, Alt-Bornheim 32, Interkulturelle Bühne

 

Lesung mit Elke Elteste – Begleitet wird sie von dem hessischen Liedermacher und Musikproduzent Henning Strauch

 

 

Diesmal zu Gast bei den litarisch-kulturelle Impressionen:

 

Elke Elteste

 024197 - 16.06.2010 - Elke Buchvorstellung - Kopie - Kopie

 

 

Mit Ihrem Roman „Andreas Ausbruch“ oder „Dreaming of Brad Pitt“ startete die die Odenwälder Autorin ihre Erstlingswerke. Nicht nur für Frauen spannend auch für Männer, die Frauen besser verstehen möchten. Humoristisch beschreibt sie den Neubeginn der Protagonistin mit Mut, Verstand und Emotionalität.

 

 

Begleitet wird Elke Elteste vom hessischen Liedermacher und Musikproduzent

Henning Strauch

 

Henning Strauch

 

 

 

Er berührt mit seinen Kompositionen in Klassik, Pop und Jazz und seinen Texten die Herzen der Menschen. Er ist ein Virtuose sowohl mit der Geige als auch der Gitarre.

 

Gönnen Sie sich einen kulturellen Abend der besonderen Art.

 

Durch diesen Abend führt Felicitas Göbel, 1. Vorsitzende des Vereins „Lesen und Kultur für alle e. V.“

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA
 

                                                Felicitas Göbel     –     Foto: Gerd Taron

 

Herzlich willkommen!

 

 

 

Veranstaltet wird dieser Abend vom Verein „Lesen und Kultur für alle e. V.“.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://fundament-lesekultur.de/