Früher war alles besser … ? Ein literarisch-musikalischer Abend aus alten Zeiten

Früher war alles besser … ?
Ein literarisch-musikalischer Abend aus alten Zeiten, wo angeblich alles besser war, oder doch nicht?

Kelkheim-Fischbach, 13. Mai 2016

IMG_0672

Eine „neuzeitliche“ Küche aus den 1930er Jahren … – Foto: Marina Rupprecht Fotografie

Wie war es doch so schön … – damals, als die Welt noch in Ordnung war, oder vielleicht doch nicht?

13221704_1007553819320386_6266528571981525610_n

Reiterstübchen „Zum fröhlichen Landmann“

Claudia Hillebrand und ihr Team vom Landgasthof „Zum fröhlichen Landmann“ hatten alles bestens vorbereitet.

13230309_1007554499320318_6072964087869051482_n

Christina Eretier (Gesang) und Paul Pfeffer (Gitarre)

Es war eine besondere Freude Paul Pfeffer und Christina Eretier als musikalische Gäste begrüßen zu dürfen. Mit ihren Liedern aus alten Zeiten, zum Beispiel Marlene Dietrich „Ich bin von Kopf bis Fuß …“ – passend zum Programm – konnten die Besucher in alten Zeiten „schwelgen“

13230071_1007553752653726_4466551390204055947_n

Bücher aus alten Zeiten – aus der Schatzkiste von Taron-Antiquariat – Bücher und mehr

Das Programm reichte von der Mode und der Kultur aus den 1930er Jahren bis zu Reisen in den 1950er Jahren und der Liebe, als es noch romantisch zuging.

Viele berührte die Geschichte einer Dame Ende der 1940er/Anfang der 1950er Jahre, die in ihrem persönlichen „Almanach der Dame“ aus dem Jahre 1953 ihre besonderen Spuren hinterließ. Als „Beilagen“ fanden sich in diesem Buch unter anderem Kinokarten aus jener Zeit und eine Getränke- und Speisekarte (auf einer Tapete!) einer Künstlerbar namens „tabu“ aus Köln. Stolze Preise anno ca. 1948, als ein „mumm extra dry“ 27 DM kostete …

13256001_1007554169320351_5064685433255516402_n

Die Autorin Brina Stein im Gespräch mit Paul Pfeffer
Der Dank gilt auch für die „Empfangsdame“ Brina Stein (www.brina-stein.de ), die normalerweise eher als Autorin für Kreuzfahrtgeschichten und anderes rund um das Meer zuständig ist. Die Fotos, die trotz technischer Probleme die Stimmung des Abends sehr schön wiedergeben, stammen von Marina Rupprecht.
Das Programm „Früher war alles besser … ?“ wird fortgeführt. Wann und wo wird rechtzeitig mitgeteilt.

Gerd Taron

Wer Paul Pfeffer, Christina Eretier und Brina Stein in Kürze wieder persönlich erleben möchte. Paul Pfeffer und Christina Eretier präsentieren unter anderem ihren Verlag „Edition Pauer.( http://www.editionpauer.com/ “beim Kelkheimer Stadtmarkt am Sonntag, 22.05. auf der Bahnstraße, neben der VKS (Vereinigung Kelkheimer Selbstständiger)
Musikalisch sind die beiden am Dienstag, 24.05. ab 20:45 Uhr in der Frankfurt Art Bar in Frankfurt-Sachsenhausen, Ziegelhüttenweg 221, zusammen mit Thomas Schilling live zu hören und zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Brina Stein (www.brina-stein.de) wird Ihre Bücher ebenfalls beim Kelkheimer Stadtmarkt bei Viola’s Bücherwurm präsentieren. Am 08.07., das sei schon mal verraten, findet dort auch eine Lesung statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s