Es lebe die Buchmesse- Impressionen in Wort und Bild von Tag 2 meines Besuchs auf der Frankfurter Buchmesse – Begegnungen

Frankfurt, 16.10.15

Der heutige Tag auf der Buchmesse war geprägt von erhofften, unerhofften und verpassten Begegnungen.

Mein Wunsch, einige meiner zahlreichen virtuellen literarischen Freunde auf der Buchmesse erfüllte sich größtenteils. Es gab manch überraschende Begegnungen, wie zum Beispiel Jürgen Kilb, der die Mainzer Minipressen-Messe sowie den Johannis-Antiquariatsmarkts veranstaltet. Mit einem lieben Kollege aus alten Antiquariatsmarkt-Zeiten in Mainz gab es ein Wiedersehen.
Hier können Sie sehen und in Anmerkungen mehr lesen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kinderbuchautor und Leiter der kutlurellen Veranstaltungen im Herrenhaus Sulzbach im Taunus. Hier bei seiner Lesung am frühen Freitagmorgen.
Mehr über ihn: http://www.jochentill.de/

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Verlagsleitern Karla Paul von edel eBooks aus Hamburg. bekannt auch aus Funk und Fernsehen. So lernt man sich man auch in der realen Welt persönlich kennen.

Es gab vorher einen netten Dialog zwischen uns:
Karla Paul auf facebook
Gerd Taron Ich bin am Freitag auch dort. Sind Sie/bist Du am Vormittag anwesend? Ich möchte Karla Paul auch mal persönlich kennen lernen und nicht nur über facebook.

Karla Paul Gerd Ich bin bis Sonntag da und meistens am Stand zu finden! Und mich dann gern Duzen und frech ansprechen, freue mich!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tanzdarbietung des Gastlandes Indonesien

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Präsentation des Gastlandes Indonesien

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Buchmesse auch für lange Menschen …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Autorin Brina Stein (www.brina-stein.de )

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Autorin Corinne Hofmann bei Droemer Knaur

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein lieber Kollege auf dem Antiquariatsmerkt vor der Festhalle

Morgen folgt der 3. Und letzte Besuch der diesjährigen Buchmesse.

Einen entspannten Buchmesse-Abend wünscht allen

Gerd Taron

Werbeanzeigen

Es lebe das Buch – Literarischer Wochenendgruß vom 16.10.15

Liebe Freunde des literarischen Wochenendgrußes,

in diesen Tagen ist Frankfurt am Main Hauptstadt – nicht von Deutschland, sondern von Bücherfreunden in aller Welt. Am Mittwoch bekam ich die Gelegenheit wieder einen Eindruck von der größten Bücherschau der Welt (?) zu bekommen. Es gab viele interessante, oft unverhoffte Begegnungen an meinem ersten Besuchstag.. Einen Link zum Bericht vom ersten Besuchstag finden Sie am Ende dieser heutigen Ausgabe. Weitere Artikel von Freitag und Samstag folgen.

Seit Erfindung des Buchdrucks von Johannes Gutenberg und viele Jahrhunderte zuvor, üben Bücher eine Faszination aus. Wer sich genügend Zeit nimmt, kann dies bei seinem Rundgang auf der Messe wahrnehmen und kommt oft aus dem Staunen nicht heraus.

Diese Ausgabe ist daher „aus gegebenem Anlass“ dem Buch in besonderer Weise gewidmet. Aus den vielen wunderschönen Zitaten habe ich einige ausgewählt, die anschaulich die besondere Wirkung des Buches beschreiben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Buch ist ein Freund,
der deine Fähigkeiten aufdeckt,
es ist ein Licht in der Finsternis und
ein Vergnügen in der Einsamkeit,
es gibt, und nimmt nicht.

(Mosche Ibn Esra)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden.

Ludwig Feuerbach

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt – man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen – ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen.“

(William E. Gladstone )

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Abend ist mein Buch
Der Abend ist mein Buch. Ihm prangen
die Deckel purpurn in Damast;
ich löse seine goldnen Spangen
mit kühlen Händen, ohne Hast.

Und lese seine erste Seite,
beglückt durch den vertrauten Ton, –
und lese leiser seine zweite,
und seine dritte träum ich schon.

Rainer Maria Rilke

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Manche Seite Deines
Lebensbuches wirst
Du allein
umblättern,
manche Seite wird
geknickt sein,
Du Dir wünschen,
sie möge sich ausreißen lassen.
Das ein oder andere
Kapitel magst Du allein
schreiben,
hier und da wirst
Du nur der Co-Autor sein,
weil den Stift das Schicksal führt –
doch am Ende wird es
Deine wunderbar einzigartige
Geschichte von Leben sein.
Lebe mutig,
lebe Dich,
lebe ALLES,
was Leben
IST.
Anja Schindler

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich kann alles sein was Du willst…
Dein Liebesroman, wenn du es gefühlvoll brauchst…
Dein Thriller, wenn Du es mörderisch willst…
Dein Abenteuerroman, wenn Du Spannung suchst…
Dein Reiseführer, wenn Du Sehnsucht nach der Ferne hast…
Deine Komödie, wenn Dir nach Lachen ist…
Dein Lexikon, wenn Du Wissensdurst hast…
Dein Sprachführer, wenn Du nach den richtigen Worten suchst…
Dein historischer Roman, wenn Du in die Vergangenheit reisen möchtest…
Dein Gedichtband, wenn Dir der Sinn nach Poesie steht…
Ich kann alles sein was Du willst… ich bin Dein Buch…
Autor unbekannt

Es gäbe noch so viele wundervolle Zitate, aber dabei möchte es für heute belassen.
Allen Bücherliebhabern und die, die es werden wollen, wünsche ich einen spannendes Buch-Wochenende, nicht nur auf der Frankfurter Buchmesse.
Ihr/Euer

Gerd Taron
Alle Fotos: Gerd Taron und sind am 14.10.15 auf der Frankfurter Buchmesse aufgenommen.
2 Hinweise in eigener Sache:
Wer einen Eindruck gewinnen möchte vom 1. Tag meines Besuchs auf der Buchmesse lese und schaue hier nach:
https://gerdtaronantiquariat.wordpress.com/2015/10/15/es-lebe-die-buchmesse/
Von meinem traumhaften literarischen Spaziergang am vergangenen Sonntag gibt es hier ebenfalls einen Bericht:
https://gerdtaronantiquariat.wordpress.com/2015/10/13/wenn-der-herr-von-ribbeck-auf-ribbeck-im-havelland/