Der Frühling ist da! Ein literarischer Spaziergang rund um den Rettershof

Der Frühling ist da!

Ein literarischer Spaziergang rund um den Rettershof in Kelkheim-Fischbach

Kelkheim-Fischbach, 18.04.15

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto: Gerd Taron

Die Natur erwacht. Überall wandelt sich das Grau in eine farbenfrohe Pracht – an Bäume und Pflanzen zeigen sich zarte Blüten. Folgen Sie mir auf den Gang durch die herrliche Natur am Rettershof. Es ist der Auftakt zur ersten der 4-Jahreszeiten-Spaziergänge. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen kleinen Eindruck mit Bildern und Texte von einem literarischen Spaziergang zu bekommen. Weitere folgen – siehe Hinweise am Ende des Artikels.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto: Gerd Taron

Der Frühling ist das Kind unter den Jahreszeiten:
So neu- und gierig, erwartungsfroh und eilend.
Er will das Leben erfahren.

(Anne M. Pützer)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto: Gerd Taron

Frühlingslieder

1 Frühlingsahnung

O sanfter, süßer Hauch!
Schon weckest Du wieder
Mir Frühlingslieder,
Bald blühendie Veilchen auch.

2 Frühlingsglaube

Die linden Lüfte sind erwacht,
Die säuseln und wehen Tag und Nacht,
Sie schaffen an allen Enden.
O frischer Duft, o neuer Klang!
Nun, armes Herze, sein nicht bang!
Nun muß sich Alles, Alles wenden.

Die Welt wird schöner mit jedem Tag
Man weiß nicht, was noch werden mag,
Das Blühen will nicht enden.
Es blüht das fernste ,tiefste Thal:
Nun, armes Herz, vegiß der Qual!
Nun muß sich Alles, Alles wenden.

3 Frühlingsruhe

O legt mich nicht in’s dunkle Grab
Nicht unter die grüne Erd’ hinab;
Soll ich begraben sein,
Lieg’ ich in’s tiefe Grab hinein.

Im Gras und Blumen lieg’ ich gern,
Wenn eine Flöte tönt von fern,
Und wenn hoch obenhin
Die hellen Frühlingswolken ziehn.

4 Frühlingsfeier

Süßer, goldner Frühlingstag!
Inniges Entzücken!
Wenn mir je ein Lied gelang,
Sollt’ es nicht glücken?

Doch warum in dieser Zeit
An die Arbeit treten?
Frühling ist ein hohes Fest:
Laßt mich ruhn und beten!

5 Lob des Frühlings

Saatengrün, Veilchenduft,
Lerchenwirbel, Amselschlag
Sonnenregen, linde Luft!

Wenn ich solche Worte singe,
Braucht es dann noch großer Dinge,
Dich zu preisen, Frühlingstag?

Ludwig Uhland (Auszüge)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto: Gerd Taron

Neuer Frühling

In dem Walde sprießt und grünt es
Fast jungfräulich lustbeklommen;
Doch die Sonne lacht herunter:
Junger Frühling, sei willkommen!

Nachtigall! Auch dich schon hör ich,
Wie du flötest seligtrübe,
Schluchzend langgezogene Töne,
Und dein Lied ist lauter Liebe!

Leise zieht durch mein Gemüt
Liebliches Geläute,
Klinge, kleines Frühlingslied,,
Kling hinaus ins Weite.

Kling hinaus bis an das Haus,
Wo die Blumen sprießen!
Wenn du eine Rose schaust,
Sag, ich lass sie grüßen.

Heinrich Heine

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto: Gerd Taron

Gruß an den Frühling

O holder Lenz! Dein sanfter Hauch
Lädt ein zum Frühlingsfeste.
Das Lied der Drossel aus dem Strauch
Lockt tausend zarte Gäste:
Ihr Primeln, tanzt und streut auf’s Feld.
Die schönsten gelben Sterne,
Ihr Weißdornblüten, schmückt die Welt
Bis in die fernste Ferne!
Ihr Veilchen, schlagt die Augen auf,
Stechginsters Gold soll glänzen,
Ihr Anemonen, kommt zuhauf:
Ihr dürft den Lenz bekränzen!

E. M. Holden

Aus „Vom Glück mit der Natur zu leben – Das Tagebuch der Edith Holden“

Mit frühlingshaften Grüßen

Gerd Taron

Die 4 Jahreszeiten-Spaziergänge werden fortgesetzt am

Samstag, 20.06.15 – 16 Uhr – Der Sommer
Samstag, 12.09.15 – 16 Uhr – Der Herbst
Samstag, 19.12.15 – 14 Uhr – Der Winter

Es wird jeweils zu den passenden Jahreszeiten-Gedichte oder Geschichten an den gleichen Stellen gelesen. Dabei kann man die Veränderungen in der Natur selbst erleben und beobachten.

Treffpunkt: Der große Parkplatz am Rettershof, Kelkheim-Fischbach

Weitere Informationen per Mail unter: verkauf@taron-antiquariat.de oder taron-antiquariat@gmx.de

Internet: http://www.gerdtaronantiquariat.wordpress.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s