Meine Füße, sie laufen – Anne M. Pützer

Meine Füsse, sie laufen.

Meine Füsse,
sie laufen,
sie laufen,
sie rennen.
Weg von dem Leben,
dass mich so geknebelt.
Hin zu der Zukunft,
die ich für mich sehne.

Ich laufe,
ich laufe,
ich renne,
ich brenne
für meine Träume,
dass sie sich erfüllen.
Ich werds erreichen
mit eisernem Willen.

Meine Zeit,
sie läuft,
sie läuft,
sie rennt.
Kostbares Leben
täglich verrinnt.
Nur ohne Zögern
komm ich noch ans Ziel.

(Anne M. Pützer)

10726762_833526520020418_401755496_n