Ein Licht brennt – Anne M. Pützer

EIN LICHT BRENNT.

Ein Licht brennt –
um ein neues
hoffnungsreiches Lebensjahr zu begrüßen,
in dem viele Ideen umgesetzt
und Träume verwirklicht werden möchten.

Ein Licht brennt –
zum stillen Dank
an viele positive Momente,
in denen uns Aufmerksamkeit
und Liebe geschenkt wurden.

Ein Licht brennt –
in Augenblicken innigen Gebets,
in denen wir hoffend
um Gesundung bitten,
um Hilfe bei Beziehungsschwierigkeiten,
um Trost bei Verlust
und um das Ende von Grausamkeiten.

Ein Licht brennt –
in stillen Stunden,
in denen wir allein oder gemeinsam
zur inneren Einkehr finden.

(C) Anne M. Pützer

 

0801_Jan1 242_1-02

Foto: Hans Joerg Kampfenkel (Wiedergabe nur mit Genehmigung gestattet)

Werbeanzeigen