Meine Träume – Anne M. Pützer

Meine Träume.

Meine Träume,
die habe ich nicht vergessen.
Sie sind noch nicht ausgeträumt.
Man konnte sie mir nicht ausreden,
keinen Zweifel an ihrem Sinn schüren,
sie mir nicht schlecht machen.

Meine Träume,
sind Realität in der Entstehung.
Erfüllen sich zur passenden Zeit.

(Anne M. Pützer)

1743520_609368382489145_602695210_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s