Düsseldorf trifft Fechenheim – Ein lyrischer Lieder-Abend im Café Lounge Jasmin

Düsseldorf trifft Fechenheim

Ein lyrischer Lieder-Abend mit dem Duo ton-3 alias Ansgar Kuswik und Andreas Selig im Café Lounge Jasmin

 

 

Fechenheim, 18.01.2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein stimmungsvoller Abend bescherte uns das Duo von ton-3 den Zuhörerinnen und Zuhörern im Cafè Lounge Jasmin. Aus ihrer akutellen CD „Die Sterne stehen gut.“ bescherten uns Ansgar Kuswik und Andreas Selig ein nachdenkenswertes Programm.

Das Duo entführte das Publikum in ihr Leben – ein Leben wie Du, wie Sie, wie ich – oder vielleicht doch nicht?

Da durfte die erste große Liebe „Anna“ ebenso wenig fehlen wie ein Loblied auf die Ehefrauen („Du fängst mich immer wieder ein“) oder die Großmutter aus der Kindheit („Mathilde“).oder die Frauen als Mysterium. Ein schöner Text und eine einfühlsame Melodie  bei „Zigeunerin“ zum Ausdruck.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch die bekannten Alltagssituationen die jeder Mann, jeder Frau kennt, beschrieben Ansgar Kuswik und Andreas Selig in ihrer besonderen Art, wie z. B. „Everybody’s Darling“ oder „Spiegel an der Wand“.

Ein sehr wichtiges Thema für uns alle, „Freiheit“, wurde in dem gefühlvoll gleichnamigen Lied von Georg Danzer wunderbar intoniert und vorgetragen.

Und wenn Georg Danzer auf Heinrich Heine trifft, den rheinischen Landsmann von Ansgar Kuswik und Andreas Selig, wurde es sehr gefühlvoll

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ansgar Kuswik OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Andreas Selig

Nach 24 Liedern und 4 Zugaben (!) ging nach mehr als 2 ½ Stunden ein unterhaltsamer Abend doch viel zu schnell zu Ende. Auf dem Heimweg hatte Mann/Frau dann Zeit Gelegenheit über diesen schönen Abend und deren Lider zu summen, zu singen oder zu sinnieren.

Macht et jot ihr beiden – wir sehen uns wieder am 25.10. im Café Lounge Jasmin mit ihrer neuen CD: „Danzer trifft Heine“

Gerd Taron

 Alle Fotos:  Gerd Taron – Wiedergabe nur mit Genehmigung gestattet

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Elke Dippel vom Café Lounge Jasmin mit Ansgar Kuswik (links) und Andreas Selig (rechts)

Wer mehr über ton-3 und Ansgar Kuswik und Andreas Selig wissen möchte, schaut hier einmal vorbei:

http://www.ton-3.de/Willkommen.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s