Fensterchen No.2 · In der Weihnachtsbäckerei · Erinnerungen an das Kuchen-Heim

Das sind schöne Kindheitserinnerungen …

Advertisements

Der Fischbacher Weihnachtsmarkt – mein kleines Dankeschön an alle Helfer

Fischbach im Taunus, 02. Dezember 2013

1474555_557758150966624_866197829_n

Der 20. Fischbacher Weihnachtsmarkt ist schon wieder Geschichte. Es war wieder ein schöner Markt rund um die Dreifaltigkeitskirche.

1441370_558488614226911_1359681985_n

„Meine Weihnachtshütte“


Ich freue mich, dass ich wieder so vielen Menschen begegnen durfte, liebe langjährige Freunde, gute Bekannte, liebe Nachbarn und viele neue Gesichter.

Es waren Begegnungen, die mir viel gegeben haben, jede und jeder auf seine Weise. Dafür möchte ich DANKE sagen.

Aber vor allem möchte ich mit diesem kleinen Beitrag all denen danken, die es erst möglich gemacht haben, dass dieser Weihnachtsmarkt für mich wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

Ich kann nicht alle Namen erwähnen, weil ich viele gar nicht so kenne, die da so fleißig mitgewirkt haben und andererseits würde dieser Beitrag zu lang werden.

Zunächst danke ich meinen Helferinnen und Helfer, die aus meiner Weihnachtshütte ein Kleinod gezaubert haben. Die Reihenfolge stellt keine Bewertung dar, aber irgendwo und irgendwie muss ich ja anfangen.

DANKE an

André von Hoerschelmann, für seine wieder handwerklichen Geniestreiche

Leider konnte seine Frau, Maren von Hoerschelmann, krankheitsbedingt diesmal nicht dabei sein. Andrè und Maren sind liebe langjährige Freunde. Kennengelernt haben wir uns über Viola’s Bücherwurm in Kelkheim

1470199_557756630966776_311200130_n

Alex Kraus, der mir mittlerweile ein sehr lieber Freund geworden ist und mich nicht nur beim Weihnachtsmarkt unterstützt und zur Seite steht.

 

1466223_558506037558502_1111294995_n

 

Marina Rupprecht in ihrem „Element“ – beim Dekorieren

 

1456525_558507410891698_498088124_n

 und als Verkaufstalent


Marina Rupprecht, eine liebe Freundin, die eigentlich nur zum Fotografieren vorbeikommen wollte, und dann zwei Tage mit vollem Herzen als Dekorateurin, Fotografin, Muntermacherin und mehr für gute Laune sorgte.

1467400_557763217632784_444737148_n

 Ein unschlagbares Team: Marina Rupprecht, Alex Kraus und ich

 

 1484169_558510014224771_1467438265_n
Felicitas Göbel – unten mit Marina Rupprecht

photo

 Felicitas Göbel vom Verein „Lesen und Kultur für alle“, die trotz widriger Umstände weit hergereist kam, um Gedichte aus der Aktion „Mein Weihnachtsgedicht 2013“ vorzutragen. Die Zuhörerinnen und Zuhörer haben diese kurzen Momente der Stille genossen. Felicitas gab mit ihrer Stimme und den Gedichten einen schönen Klang.

http://fundament-lesekultur.de/

1456652_558516257557480_68212581_n

Karin Schmitt und ihre Inspirationszettel

1452451_558517094224063_2051217913_n

unten mit Marina Rupprecht

1483177_558521367556969_1385280366_n

Karin Schmitt, die mir nicht nur als Erlebnis-Autorin sondern auch als Mensch eine liebe Freundin geworden ist.

http://www.karin-schmitt.eu/aktuelles/

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Familie Stumpf, meine lieben Vermieter, die stets hilfsbereit sind und mich in vielen Dingen des Alltags unterstützen, auch jetzt wieder beim Weihnachtsmarkt.

Familie Kilb, meine lieben Nachbarn von gegenüber,

Ralf Fischer und sein Team vom Kerbeverein Fischbach. Ohne ihn, seine Frau Sabine und den vielen anderen fleißigen Helferinnen und Helfern ist der Fischbacher Weihnachtsmarkt nicht denkbar.

http://www.kerbevereinfischbach.de/

… und alle, die mir telefonisch, per facebook, per E-Mail mit lieben Worten und Wünschen, Mut gemacht haben und zum seelischen Wohlbefinden beigetragen haben.

Gerd Taron

Fotos: Gerd Taron und Marina Rupprecht

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze hier auf WordPress.