Losgehen – Literarischer Wochenendgruß vom 08.12.13

Liebe Literaturfreunde,
der Zyklus zum Thema „Weg“ möchte ich gerne fortsetzen. Vor 2 Wochen haben wir uns auf einer Bank ausgeruht. Jetzt heißt es losgehen!
Losgehen!
Wir brechen auf. Wir gehen weiter auf dem Weg. Alleine? Mit meinen Gedanken?
Gemeinsam? Mit wem? Mit einem Menschen an meiner Seite? Worüber reden?
Die ersten Schritte – wo führen sie hin? In das Licht?
Text: Gerd Taron
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Foto: Gerd Taron – Im Braubachtal bei Kelkheim

KEIN WEG IST ZU LANG FÜR DEN –
DER LANGSAM UND OHNE EILE VORWÄRTS SCHREITET….

HAB GEDULD & KRAFT !

 

Text: Gabriele Gellermann

 

Foto

Foto Rob Zyler
Ein erholsames Wochenende auf dem Weg mit vielen schönen Begegnungen und Erlebnissen wünscht Ihnen/Euer
Gerd Taron 
Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Losgehen – Literarischer Wochenendgruß vom 08.12.13

  1. Sehr schön 🙂
    … ich hab auch einmal etwas über „auf dem Weg“ sein geschrieben: http://gedankenflimmer.wordpress.com/2012/10/14/wegbegleiter/
    Liebe Grüße,
    Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.