Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Wenn die Technik sich ändert, wandeln sie sich auch

To get a Google translation use this link.

Noch immer arbeite ich mit einem Notsystem.

Irgendwann habe ich schoneinmal darüber geschrieben, wie abhängig ich von dieser Technik bin. Und wie gerne ich auf manche Technik verzichten würde.

Irgendwo schrieb ich und schreibe ich immer wieder, daß (fast muß ich neuerdings sagen) alle meine Texte mit einem Stift auf Papier geschaffen werden. Bei den letzten drei war es anders. Auch dieser hier entsteht – als vierter – an der Tastatur.

Es ist ein anderes Arbeiten direkt am PC. Ich lasse mich viel zu leicht ablenken, schaue öfter auf die anderen Programme. Versinke während der Kreation immer wieder in der Rezeption. Will nebenbei noch schnell den einen oder anderen Text lesen. Manchmal glaube ich sogar, nebenher noch die eine oder andere Aufgabe erledigen zu können, während ich meinen Text versuche an der…

Ursprünglichen Post anzeigen 227 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s